• Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    mehr Infos
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. mehr Infos
  • Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. mehr Infos
  • Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. mehr Infos
  • Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin! Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Schnellkraft und Explosivität. Ein Ausgleich für Körper und Geist. Entspannung und ein gutes Gefühl. Für Jeden das Richtige der Spaß daran hat sich an der frischen Luft zu bewegen, oder eine Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft nicht scheut. Auf unserer Leichtathletikseite findest du weitere Informationen. Klick mal drauf! mehr Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Bezirkseinzel-Meisterschaft u 15

BEM u15

Am 13. Mai fanden in Burgdorf die diesjährigen Einzelmeisterschaften der u 15 statt. Mit Theo Slzesak, Sergej Tsikhotskyy und Sean Reid gingen drei Misburger Judoka auf die Matte. Mit wechselnden Ergebnissen: Theo und Sergej mussten sich diesmal stärkeren Gegnern geschlagen geben, Sean erreichte die Hauptrunde und wurde Dritter. Ihnen gebührt Anerkennung für den Einsatz, auf dem aufgebaut werden kann. Die gewonnen Erkenntnisse werden im Training umgesetzt und damit die technischen Möglichkeiten erweitert.

 

Drucken

Der Sportabzeichen-Stützpunkt Hannover-Misburg startet in die neue Sportabzeichen-Saison 2017

800m StartDie Sportabzeichen-Saison 2016 war wieder sehr erfolgreich mit guter Beteiligung und vielen großartigen Leistungen. Zwei außergewöhnliche Leistungen wurden von Werner Menke und Fritz Dürkop mit jeweils 60 erfolgreichen Wiederholungen des Deutschen Sportabzeichens erreicht.


In 2017 geht unser Stützpunkt nun in seine 55. Saison und wir freuen uns auf viele Menschen, für die Sport und Bewegung ein Stück Lebensfreude sind. Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Ehrung außerhalb des Wettkampfsports und ist die Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige Fitness. Entdecken Sie, was in Ihnen steckt. Jede(r) kann es schaffen - jedes Jahr. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich!

Weiterlesen

Drucken

Die U16-Jungs sind Vize-Bezirksmeister

U16Am 13 und 14. Mai haben die Bezirksmeisterschaften von der U16 bis zur Hauptklasse in Hannover stattgefunden. Insgesamt waren 377 Athletinnen und Athleten aus 52 Vereinen am Start. Aus Misburg traten 6 Athleten an.

Den Anfang machte Felix Aper (M13). Er war der jüngste Teilnehmer im 800m-Feld, da er eine Altersklasse höher startete. Davon vollkommen unbeeindruckt ging er von Außenbahn 8 startend mutig das Rennen an! Bis 600m zeigte er ein selbstbewusstes und extrem schnelles Rennen. Am Ende musste er aufgrund des hohen Anfangstempos kämpfen. Sein Kampf wurde mit einer neuen persönlichen Bestzeit gekrönt. Felix verbesserte sich gegenüber dem März um tolle 6,5 Sekunden auf 2:38,12min und erhielt hierfür den neunten Platz.

Weiterlesen

Drucken

Sommersaison startet mit Sieg

PSV/SGM-Wasserballer starten mit einem 12:6 Sieg in die Freibad-Saison

Pünktlich zum ersten Spiel im Freibad der PSV/SGM-Wasserballer am 17. Mai 2017 stellten sich hochsommerlichen Temperaturen ein. Vielleicht war es diesen ungewohnten Temperaturen geschuldet, dass die Gastgeber der Spielgemeinschaft Sarstedt/Aegir bereits nach 17 sec in Führung gehen konnte. Es ging lebhaft weiter. Bereits 15 sec später glich Benjamin Geese aus. Nur weitere 21 sec später konnten die Gastgeber erneut in Führung gehen. Diese kassierten nur 26 sec später eine Herausstellung und weitere 7 sec später einen Strafwurf, der von Stefan Regel eiskalt zum 2:2 Ausgleich verwandelt wurde. Weitere 28 sec später brachte Benjamin Geese mit einem weiteren Tor die PSV/SGM-Wasserballer erstmals in Führung. Diese wurde nicht mehr abgegeben, auch wenn sich insbesondere im ersten Viertel der Spielverlauf sehr hektisch gestaltete. Benjamin Geese und Helmut Thiele mit je einem Treffer erhöhten auf 5:3.

Weiterlesen

Drucken