• Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. weitere Infos
  • Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    weitere Infos
  • Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. weitere Infos
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. weitere Infos
  • Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin! Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Schnellkraft und Explosivität. Ein Ausgleich für Körper und Geist. Entspannung und ein gutes Gefühl. Für Jeden das Richtige der Spaß daran hat sich an der frischen Luft zu bewegen, oder eine Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft nicht scheut. Auf unserer Leichtathletikseite findest du weitere Informationen. Klick mal drauf! weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Danprüfungen des Deutschen Aikidobundes bei der SG Misburg

 v.l. Friedhelm Schulz, Marlene Weyel, Stefan Michels (es fehlt Patryk Pula)Mit der Anmeldung von Friedhelm Schulz zur Danprüfung wurde die Bitte an uns herangetragen die Prüfungen auszurichten, da wir in der Vergangenheit bereits mehrfach die Organisation übernommen hatten. Dazu kommt einfach die zentrale Lage für die Prüfungsanwärter/innen, die aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Berlin und Niedersachsen kamen. Unsere Mitglieder haben ohne zu zögern zugestimmt und die Ausrichtung übernommen.
Auf Grund der Anzahl von den Anmeldungen mussten die Prüfungen auf zwei Tage verteilt werden. Von den zunächst 16 angemeldeten Aikidoka traten letztendlich 14 ihre Prüfung an.

Friedhelm Schulz durfte gleich am Anfang an den Start. Mit seinen beiden Uke Marlene Weyel und Patryk Pula lieferte er eine gute Leistung ab, so dass die Prüfer nicht anders konnten als ihm den 1. Dan zu verleihen.

Am Sonntag musste sich Marlene Weyel, die sich bei uns für ihre Prüfung vorbereitet hatte allerdings ihrem Stammverein in Godshorn hat, der Prüfungskommission stellen und konnte ebenfalls die Glückwünsche zur bestandenen Prüfung entgegennehmen.

Ich wünsche den neuen Danträgern alles Gute für ihren weiteren Weg im Aikido.

Andreas Türk

Drucken

Misburger Leichtathleten erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften

JürgenMit Andreas Muschiol und Jürgen Rudert haben dieses Jahr 2 Misburger Leichtathleten die Qualifikation Deutschen Hallen-Meisterschaften der Senioren in Erfurt erreicht.

Andreas Muschiol startete erstmals in der M 55 und war gut vorbereitet, hatte aber eine enorm starke Konkurrenz. 7 Läufer hatten schnellere Vorlaufzeiten vorzuweisen. Trotzdem wollte er eine persönliche Bestzeit schaffen. Nach dem Start ging sofort die  Post ab und ein wahnsinniges Tempo wurde vorgelegt. Das Feld zog sich nun auseinander, aber zum Ende der 3. Runde kämpfte sich Andreas heran und nach zähem Kampf schaffte er noch den 7. Platz im Endlauf und eine neue Bestleistung mit 2:19,27 min.  „Ich habe einfach alles gegeben, was ich zu dem Zeitpunkt drauf hatte", war er Kommentar  eines erschöpften Athleten, der Bestzeit gelaufen war! Jürgen Rudert war in der Klasse M65 gleich in 3 Disziplinen vertreten: 60m, Speerwurf und Stabhochsprung. Im 60m Sprint konnte er zur eigenen Überraschung einigermaßen gut mit den Spezialisten mithalten: Platz 5 im Vorlauf mit einer Zeit von 8,99 sec. (persönliche Rekordzeit), am Ende aber leider 0,11 Sec zu wenig um den Endlauf zu erreichen. Platz  9 blieb am Schluss.

Weiterlesen

Drucken

Abt. Budo: Schnupperkurs Qigong

Am 4. April findet im Gymnastikraum von Halle 1 (Ludwig-Jahn-Str. ) ein Schnupperkurs für Qigong statt. Hier besteht die Möglichkeit, Näheres über die 3. Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zu erfahren und praktisch auszuprobieren.

Uhrzeit:  16:15 bis ca. 17:30 Uhr

Anmeldung: 0511-578653

Bitte dicke Socken oder Gymnastikschuhe mitbringen! Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Drucken

Stine, Leonardo und Giovanna laufen auf das Podest

LeichtathletikAm 05.03. machten sich jeweils 4 Athleten auf nach Garbsen zu den Bezirksmeisterschaften im Cross-Sprint und zum Volkslauf nach Altwarmbüchen.
Bei großen Teilnehmerfeldern galt es sich bei den offenen Meisterschaften zu beweisen. Melina Klemann (W11) und Stine Diekmann (W10) mussten zwei Runden auf einer 700m langen Crossrunde absolvieren. Hierbei ging es über Stock & Stein, zunächst gab es einen kleinen langangezogenen Anstieg, dem zwei engere Kurven folgten. Stine orientierte sich gut und konnte zum wiederholten Male einen Podestplatz erringen. Ihre Konstanz ist echt verblüffend und bemerkenswert. Sie wird Dritte der W10 in ganz schnellen 6:00,7min. Melina kämpfte sich durch und finishte als Sechste der W11 in 6:41,8min.

Weiterlesen

Drucken

Hauptversammlung Abteilung Budo

Die Abteilungsleitung lädt alle stimmberechtigten Mitglieder und interessierte Angehörige zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Sonntag, den 2. April 2017 um 10:00 Uhr im großen Besprechungsraum im Rathaus Misburg statt. Die Tagesordnung ist den Mitgliedern bereits per Mail zugesandt worden und liegt ab 15.3. zusätzlich im Dojo zur Mitnahme aus.

 

mfG

Hans-jürgen Krieghoff (Abt.-Leiter)

 

Drucken