• Qigong

    hat seinen Ursprung vor über 3000 Jahren in China. Es zählt zu den „Inneren Kampfkünsten“ und dient auch heute noch als meditative Vorbereitung auf Herausforderungen jeglicher Art. Ursprünglich als Kampfkunst entwickelt, wird es seit dem letzten Jahrhundert zunehmend zur Krankheitsbewältigung und -verhinderung eingesetzt. Der Mensch wird in seiner Ganzheitlichkeit, d. h. mit Körper, Geist und Seele angesprochen. Die Übungen aus dem Qigong sollen zu Wohlbefinden und innerem Gleichgewicht führen. Es werden Präventivmethoden, die Bewegung und Ruhe vereinen, vermittelt. Durch die eigene Energiearbeit wird die Achtsamkeit auf die Atmung gelenkt. Es werden unterschiedliche Übungsreihen wie „Baduanjin“, „Die 8 Brokate“ oder das gesundheitsschützende Qigong vermittelt, um den Alltag ruhiger und ausgeglichener zu gestalten. Qigong wird ausschließlich in Kursform angeboten. Weitere Informationen unter „Kursangebote“ mehr Infos
  • Iaido

    Iaido ist die Kunst der Samurai ein Schwert zu ziehen und zu führen. Es ist das Ziel, körperliche Geschicklichkeit, Schwerttechnik und die geistige Aufmerksamkeit zu schulen, damit bei den Bewegungsabläufen Körper, Schwert und Geist eine Einheit werden. Ein Grundsatz im Iaido ist: Ziehe als Zweiter, treffe als Erster. Hierin steckt die Aussage, dass nicht der Kampf im Vordergrund steht, sondern das Lösen von Situationen ohne Kampf. mehr Infos
  • Schwimmen

    Schwimmen ist ein Ausdauersport für alle Altersgruppen mit bester Stärkung des Herz-Kreislaufsystems. Die Bewegung im Wasser macht das Schwimmen zu einer der gesündesten Sportarten mit geringem Verletzungsrisiko. Schwimmen und Sportschwimmen mit der korrekten Beherrschung aller vier Grundstilarten Freistil-, Brust, Rücken- und Delphinschwimmen kann bei uns erlernt werden. Wir sind auf Leistungssport mit Schwimmwettkämpfen und Wasserballpunktspielen ausgerichtet. Im Schwimmen starten wir für die Startgemeinschaft Schwimmen Hannover. Beim Wasserball sind wir im Bezirk Hannover am Start. Auch der Breitensport hat für uns große Bedeutung. Neben dem Sport legen wir großen Wert auf soziale Komponenten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit überfachlichen Angeboten. mehr Infos
  • Judo

    udo (jap. 柔道 jūdō [erste Silbe stimmhaft: dʒɯːdoː; im Deutschen zumeist ˈjuːdo] wörtlich ‚sanfter/flexibler Weg‘, abgeleitet von jū ‚sanft‘, ‚nachgiebig‘, ‚flexibel‘ und dō ‚Weg‘) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist. Gegründet wurde Judo von Kanō Jigorō (1860–1938) Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieser schuf eine Symbiose aus verschiedenen alten Jiu-Jitsu Stilen (Koryu), welche er seit seiner Jugend mit großem Fleiß trainiert hatte. Ein Judo-Kämpfer wird auch Judoka (jap. 柔道家) genannt, wobei das Suffix „Ka“ (jap. 家) die Bedeutung von „jemand, der in etwas bewandert ist“ hat. mehr Infos
  • Tischtennis

    Die seit dem Jahre 1946 bestehende Tischtennisabteilung kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken. Spieler wie der ehemalige Nationalspieler Peter Franz, Zweitbundesligaspieler Jochen Schulz und Hubertus Scholz sowie A-Lizenztrainer Klaus-Meinhard Geske vertraten die SGM würdig auf Landes-, Norddeutscher und Deutscher Ebene.
    Über Jahrzehnte haben die Verantwortlichen dafür gesorgt, dass sich die Trainings- und Wettkampfbedingungen immer weiter verbessert haben. Nach Abschluss der Sanierung der Sporthalle im November 2010 kann nun an über 20 Tischen unter besten Voraussetzungen gespielt werden.
    mehr Infos
  • Leichtathletik

    Leichtathletik, da ist alles drin und für jeden etwas dabei! Laufen, Springen, Werfen. Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Ein Ausgleich für Körper und Geist und ein gutes Gefühl. Für jeden richtig, der Spaß an vielfältiger Bewegung hat oder eine sportliche Herausforderung sucht und dabei nette Gesellschaft schätzt. Auf unserer Leichtathletikseite sind alle weiteren Informationen. Klick mal drauf! mehr Infos
  • Aikido

    Aikido ist eine von O Sensei Ueshiba entwickelte Form der Selbstverteidigung und Konfliktlösung, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht. Sie ist geeignet für Frauen und Männer aller Altersstufen sowie für Jugendliche, die Spaß und Freude an Bewegung haben. mehr Infos
  • Fitness & Turnen

    Mit vielfältigen, spielerisch-sportlichen Angeboten für Menschen vom Kleinkindesalter bis zu den Senioren. Beim Eltern-Kind-Turnen auf unterschiedlichsten Geräten klettern, krabbeln, springen, laufen, hüpfen und balancieren. Das Kinderturnen vereint all diese vielseitigen Bewegungen an und mit verschiedenen Geräten. Auch Frauen und Männern bieten wir ein breites sportliches Betätigungsfeld. In den Sportgruppen sorgen gemeinsame Aktivitäten, wie Fahrradtouren, Ausflüge, Grillfeste und Weihnachtsfeiern für zusätzlichen Spaß und eine gute Gemeinschaft. Schauen auch Sie einfach zu einer „Schnupperstunde“ vorbei. mehr Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Sponsorenschwimmen wird zum Event für die gesamte SG Misburg

War das Sponsorenschwimmen zugunsten des Betreuungsnetz für schwerkranke Kinder bisher eine Domäne der Schwimmer und Wasserballer der SG Misburg, so entwickelt es sich zum Event für die gesamte SG Misburg.
Am 17. August fand das diesjährige Sponsorenschwimmen wie gewohnt im Annabad statt. Doch völlig neu war, dass 25 Aktive der Handballabteilung im Annabad aufliefen. Die Kassenwartin der Handballabteilung, Ute Albrecht, hatte die gute Idee, das Training am Freitag aus der Halle ins Freibad zu verlegen.
Da viele Aktive der Schwimmabteilung aufgrund von anderen Veranstaltungen verhindert waren, gab es eine deutliche numerische Unterzahl im Vergleich zu den Aktiven der Handballabteilung.

Gleich geblieben ist allerdings, dass Ex-Wasserballer, Ex-Trainer und aktiver Schwimmer Günter Fuhrmann mit seinen 83 Jahren wieder einer der ersten im Wasser war und 500 m für den guten Zweck beisteuerte.

Weiterlesen

Drucken

Sommerfest - Grillparty mit Tanz im Schützenhaus Misburg der Schwimmabteilung

Liebe Mitglieder der Schwimmabteilung,
liebe Eltern und Förderer
 
ob Frühlings-, Sommer-, Herbst- oder Winterfest - der Name war uns nie wichtig –, wir feiern seit 2006 in bester Stimmung unsere Schwimmerpartys.
Nach dem Jubiläumsball der Schwimmabteilung 2017 laden wir Euch und alle Freunde des Vereins ein zu einer sommerlichen Grillparty mit Tanz.
 
Wir feiern am Samstag, dem 08.09.2018
Einlass um 18.30 Uhr; Beginn 19.00 Uhr
Wo Gaststätte „Misburger Schützenhaus“
Ludwig-Jahn-Str. 10, 30629 Hannover
Wir bieten euch      
ein reichhaltiges Grill - Buffet,
flotte Musik mit DJ Andy
Eintrittspreis 24,00 € pro Person.
Eintrittskarten Bestellungen ab sofort bei Detlef de Freese
Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Telefon: 588732

Kartenreservierungen sind nicht möglich.
Tischreservierungen bei mindestens 10 Eintrittskarten.
Die Bestellungen sind verbindlich.

Abholung und Bezahlung der Karten ab 24. Juli 2018
Geschäftsstelle der SG Misburg, Waldstraße 9, 30629 Hannover
Dienstag und Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr
und Mittwoch von 16.00 - 19.00 Uhr

 

Wir freuen uns, mit Euch allen in lockerer Atmosphäre einen Abend bei Tanz, Klönen und guter Laune zu verbringen.
 
Der Vorstand der Schwimmabteilung

Drucken

Sponsorenschwimmen im Annabad 2018

Sponsorenschwimmen am 17.08.2018, SG Misburg ist wieder dabei 

SponsorenschwimmenAm 17.08.2018 um 18:00 Uhr findet wieder das Sponsorenschwimmen im Annabad statt.

Beim Sponsorenschwimmen zu Gunsten des Betreuungsnetz für schwerkranke Kinder kann Jedermann pro 100 Meter eine Spende von 5 Euro erschwimmen. Einige Mitglieder unserer Schwimmabteilung sind schon seit Jahren dabei. 

 

Vor zwei Jahren schwammen erstmals 50 Aktive der Schwimmabteilung für den guten Zweck. Auch im letzten Jahr waren Kinder und Senioren, Schwimmer und Wasserballer, LEistungsschwimmer und Breitensportler für die schwerkranken Kinder aktiv. Für alle Teilnehmer war es ein gelungener Abend, denn neben der sportlichen Leistung war es auch eine gute Gelegenheit, andere Aktive aus der Schwimmszene zu treffen. Wie schon in den letzten Jahren, sorgen die "Rocking Vets" für eine schöne musikalische Untermahlung.

Also gilt auch in diesem Jahr - natürlich für Aktive aller Sparten der SG Misburg: Wir treffen uns ab 17:30 Uhr am SGM-Pavillion im Annabad.

FS

Drucken

Geschäftsstelle neu eingerichtet

Die SGM-Geschäftsstelle im neuen Gewand 

Die SchrauberDie EU-DSGVO machte es notwendig einige Veränderungen auch in der Geschäftsstelle umzusetzen. “Das Gute durch etwas Besseres ersetzen” war die Devise. Die Räumlichkeiten so umzugestalten, dass diese unseren Mitgliedern ein angenehmes Ambiente bieten und die neuen Datenschutzrichtlinien erfüllen, war das Ziel. Die Geschäftsstelle wurde mit neuen Möbeln ausgestattet, funktionell und modern.

Der Vorstand hat dabei auch auf die Kosten geachtet und sich bei der Anschaffung für ein bekanntes schwedisches Möbelhaus entschieden. Um die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle nicht zu beeinträchtigen, wurde nach Feierabend mit Hilfe der Handballabteilung, Ute & Klaus Albrecht sowie Sebastian und dem Vorstand, Hans-Joachim Schinke und Kathrin Diele, die Geschäftsstelle ausgeräumt, die “alten Möbel” sicher verwahrt und die “neuen Möbel” aufgebaut. 

Unser herzlicher Dank geht an die drei fleißigen Helfer, denn ohne deren profihaften Sachverstand, hätten Kathrin und ich noch weitere Abende mit der Ausstattung unserer Geschäftsstelle verbracht.

So geht eben Gemeinschaft oder wie Joe Cocker sagte: „With a little help from my friends…“

Drucken

Junioren-Europameisterschaften 2018 in Helsinki

Malin Grosse/ Neue Presse 22.11.2017Als einzige Teilnehmerin aus Niedersachsen hat sich Malin Grosse von der SG Misburg für die JEM qualifiziert, sie wird über 50m, 100m und 200m Brust an den Start gehen.

Am Mittwoch früh (04.07.) schwimmt sie ab 9:30 Uhr im Lauf 6 auf Bahn 8 (Vorlauf)  50m Brust.

Am Donnerstag folgen dann ab 10:30 Uhr die 200m Brust (Vorlauf), lauf 4 Bahn 3 und am Samstag geht es für Malin auf die 100m Brust, ab 11:00 Uhr Lauf 5 auf Bahn 7 (Vorlauf). 

Wir wünschen viel Erfolg

 

Update: Malin schwamm im Halbfinale die 200m Brust in 2:30,01 min und erlangte somit Platz 10.

Drucken

Formtest für die DSV-Juniorennationalmannschaft in Darmstadt

DAn Wochenende 23. und 24. Juni 2018 bestritt Malin Grosse mit der DSV-Juniorennationalmannschaft beim 55. Internationales Schwimmfest um den Merck Super Pokal in Darmstadt einen letzten Formtest vor der Jugend-Europameisterschaft Anfang Juli in Helsinki bestreiten. Malin ging auf der 50m-Bahn im Nordbad Darmstadt über 100m Freistil, 100m Schmetterling und 50m Brust an den Start. Über 100m Freistil (0:59,96 min) und 50m Brust (0:34,20 min) ging es in den Vorläufen jeweils auf den 3. Platz, über 100m Schmetterling schwamm Malin in 1:04,29 min auf den 2. Platz. Im Finale über 50m Brust konnte Malin in 0:33,20 min auf Platz 2 schwimmen.

Weitere Infos sind auch auf der Ergebnisseite des Ausrichters zu finden.

Weiterlesen

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok