Offene Landesmeisterschaften 2018 am 14. u. 15.04. im Stadionbad Hannover

Landesmeisterschaften 2018_1Für die SG Misburg waren gemeldet: Emily Flucht, Muriel Sophie Albrecht, Swantje Keuneke, Cara Sue Lüdemann, Alexander Bataineh und Lukas Knölker.

Emily startete über 50m, 100m, 200m und 400m Freistil sowie über 50m und 200m Rücken. Ihre beste Platzierung war Rang 4 in der Jahrgangswertung über 400m Freistil.

Muriel schwamm die 50m Brust und wurde 10te in ihrem Jahrgang.

Swantje schwamm die 50m Rücken und schaffte ebenfalls Platz 10 in ihrem Jahrgang.

Cara Sue startete über 50m, 100m und 200m Brust. Sie belegte jeweils Platz 12 in der Jahrgangswertung.

Alexander schwamm die 50m Freistil und die 50m Schmetterling und belegte Platz 44 und 30 in seinem Jahrgang.

Lukas belegte in der offenen Wertung gleich zweimal den 1. Platz über 100m und 200m Rücken und wurde so gleich zweimal niedersächsischer Landesmeister.

Über 200m Freistil schwamm Lukas auf den zweiten Platz in der offenen Wertung.

Weiterlesen

Drucken

Swim Cup Eindhoven 2018 vom 13. bis 15.04.

Unsere Top-Brustschwimmerin Malin Grosse war am Wochenende mit der DSV-Nationalmannschaft beim Swim Cup in Eindhoven, Niederlande. Sie startete über 50m Brust, 100m Brust, 200m Brust und 200m Lagen. Dieses internationale hochklassige Schwimmfest diente auch zum Erreichen der Normzeiten für weitere internationale Einsätze.

Über 200m Brust schwamm Malin am Freitag in 2:32,27 min als Vorlauf-Sechste in das A-Finale, wo sie am Freitagnachmittag in neuer Bestzeit von 2:30,66 min einen super 3. Platz erreichte, nur 33 hundertstel über der Normzeit für die Jugendeuropameisterschaft!

Am Samstagvormittag qualifizierte sich Malin über 100m Brust in 1:11,44 min für das B-Finale. Dort konnte sie am Nachmittag in 1:10,84 min den dritten Platz belegen und stellte damit ihre bisherige Bestzeit aus dem Jahre 2016 ein.

Am dritten und letzten Tag ging Malin über 200m Lagen und 50m Brust an den Start. Im Vorlauf über 200m Lagen belegte sie in 2:21,32 min den 9. Platz. Am Nachmittag konnte sie dann in 2:20,71 min im B-Finale auf den 2. Platz schwimmen. Über die 50m Brust errang Malin im Vorlauf in neuer Bestzeit von 0:33,11 min den 15. Platz und qualifizierte sich damit ebenfalls für das B-Finale, wo sie am Nachmittag in 0:33,39 min den 8. Platz belegte.

Drucken

Freie Plätze in den Schwimmgruppen für Bronze und Silberabzeichen !

BronzeabzeichenDie Schwimmabteilung der SG Misburg hat noch freie Plätze in ihrer“ Bronze“ Schwimmgruppe.

Wir trainieren samstags von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr im Hallenbad Anderten. In dieser Schwimmgruppe werden die Kinder auf die Schwimmabzeichen Bronze und Silber vorbereitet und zu bestimmten Terminen werden diese Abzeichen auch abgenommen. Auch  wird in dieser Gruppe die Verbesserung der Schwimmstiele vorgenommen. Vorrausetzung um die Abnahmen der Schwimmabzeichen vornehmen zu können, ist die Mitgliedschaft in der Sportgemeinschaft Misburg.

Ansprechpartner für diese Riege ist Jürgen Hille.

   Treffpunkt: im Vorraum des Anderter Hallenbades um 08:45 Uhr.

Drucken

Malin Grosse auf Platz 5 in der Wertung der Nachwuchsschwimmerin des Jahres 2017

Malin Grosse/ Neue Presse 22.11.2017

Wie jedes Jahr kürt die dsv-jugend auch in diesem Jahr wieder die Nachwuchsschwimmerin und den Nachwuchsschwimmer des Vorjahres für die Altersgruppe der 13-16 jährigen Frauen sowie die Altersgruppe der 15-18-jährigen Männer.

Verdient konnten sich Isabel Marie Gose vom Potsdamer SV und Luca Nic Armbruster von der SG Dortmund diese Titel für das Jahr 2017 sichern.

 

Einblick ins Wertungsschema

Um die besten Nachwuchsschwimmer zu ermitteln, werden Einzel- und Staffelleistungen bei internationalen Wettkämpfen, Länderkämpfen, Deutschen Meisterschaften, Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und bei den Junioren-Europa- und Weltmeistermeisterschaften gewertet.

Dabei gibt es sowohl für die Teilnahme der jungen Athleten als auch für eine Platzierung unter den ersten 8 im Wettkampf wertvolle Punkte.

Weiterlesen

Drucken

Misburger Schwimmfest 2018 am 07.04. im Stadionbad Hannover

Kinderschwimmfest 2018_12
Der Wettkampf ist trotz der hohen Meldezahl von 2002 Einzelstarts und 43 Staffeln sehr gut verlaufen.
Die hohe Meldezahl zeigt aber auch, dass es bei den Vereinen für diese Art Wettkampf Bedarf in Hannover und Umgebung gibt.
 
Als Gastgeber hatten wir mit 64 Aktiven, 211 Einzelstarts und 6 Staffeln die meisten Schwimmer/innen am Start.
In der Vereinswertung kamen wir dieses Mal auf den 4. Platz
Hier zeigt es sich, dass wir im vergangenen Jahr doch einige Abwanderungen von starken Schwimmerinnen und Schwimmern an andere Vereine hinnehmen mussten.
Aber auch, dass durch die Schwimmer/innen der anderen Vereine die Konkurrenz sehr hoch war.

Weiterlesen

Drucken