Besuch in Einbeck von Senioren der Schwimmabteilung der SGM

Am Donnerstag, den 11.Juli besuchten 12 Senioren Einbeck, mit dem Ziel der Einbecker Brauerei .

Wir trafen uns schon früh um 7:45 Uhr an der Haltestelle Misburg, um mit der Linie „7“ zum Bahnhof zu kommen. Der „METRONOM“ brachte uns zuverlässig bis zum Bahnhof Einbeck-Salzderhelden, wo wir noch für eine Station umsteigen mussten. Ein Spaziergang durch die Ortsmitte führte uns als erstes  zum PS-Speicher. Nach kurzer Beratung entschlossen sich alle, diesen zu besuchen. Auch wenn vorher nicht von Allen Interesse bekundet wurde, hat am Schluss diese Zweistündige Besichtigung niemand bedauert.

Um 14 Uhr hatten wir eine Verabredung mit einer netten Mitarbeiterin der „Einbecker Brauerei“, um einen einstündigen, sehr interessanten Rundgang durch den Betrieb zu machen. Mit viel neuem Wissen hatten wir im Braukeller die Möglichkeit, die unterschiedlichen Biersorten ohne Einschränkung zu verköstigen. Ausreichend nett zurechtgemachte Schnittchen haben für eine Grundlage gesorgt. 

Ein leichter Sommerregen begleitete unseren Spaziergang durch die Einbecker Altstadt zum Bahnhof.

Wie geplant erreichten wir unseren Zug gegen 18:13 Uhr, um dann gegen 20 Uhr wieder zu Hause zu sein.

Ich fand, dass es ein schöner und informeller Tag war.

gez. Michael Pahlmann

Einbeck 2019 Einbeck2

 

Drucken

Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf 2019

Erstmals wurden die Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf (SMK) in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juni 2019 als eigenständige Veranstaltung auf der 50m-Bahn im Südbad Dortmund ausgetragen. Nachdem in den letzten Jahren der SMK immer Bestandteil der DJM war und in den Mittagspausen eher ein Schattendasein führte, standen die 11-jährigen Aktiven in diesem Jahr im Mittelpunkt und hatten ihren eigenen Wettkampf. Die TOP 120 über 200m Lagen konnte sich qualifizieren, in diesem Jahr hatten 199 Sportler aus 109 Vereinen ihre Meldungen abgegeben.

Mit dabei waren auch zwei Aktive der SGS Hannover. Cecilie von Klaeden und Aaron Filges bestritten beide den Schwimmerischen Mehrkampf in Brust und können auf einen erfolgreichen Wettkampf zurückblicken. Bei den insgesamt 5 Starts, die beide zu absolvieren hatten (400m Freistil, 50m-Brustbeine, 100m und 200m Brust Gesamtschwimmart und die abschließenden 200m Lagen) konnten beide jeweils vier neue persönliche Bestzeiten erschwimmen. Beide verbesserten nicht nur die einzelnen Zeiten, sondern auch ihren Platz im Gesamtranking des Jahrgangs 2008. Cecilie konnte bei den Mädels im SMK Brust auf den 25. Platz schwimmen, Aaron belegte bei den 2008er-Jungs im Brust-SMK den 21. Platz.

DortmundDortmundDortmund

 

Quelle: SGS Hannover

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok