Senioren der Schwimmabteilung auf Minikreuzfahrt

 Kreuzfahrt der Senioren Kreuzfahrt der Senioren 2

Zwölf Senioren der Schwimmabteilung begaben sich am Sonntag früh, es war der 15.04., auf den Weg nach Hamburg. Mit dem Wetter hatten wir insofern Glück, dass es nur getröpfelt, und nicht in Strömen geregnet hat. Am Hamburger Hauptbahnhof wartete der Shuttle für uns und das Gepäck zum Anleger der AIDAsol.

Bereits um 12:30 Uhr hieß es für uns „Check-in“, und wir konnten uns mit den Lokalitäten für unsere erste Mahlzeit vertraut machen. Bis zum Ablegen vom Hamburger Hafen um 18 Uhr hatten wir ausreichend Zeit, das Schiff zu erkunden, die Kabinen zu belegen, und uns Plätze zu suchen, von denen wir die wunderbare Fahrt auf der Elbe entlang der Hamburger Sahnestücke genießen konnten. Cuxhaven erreichten wir bei kompletter Dunkelheit, so dass es für die erste Nacht auf hoher See Zeit wurde.

Am Montag, den 16. April um 13.00 Uhr, legte unsere Frau Kapitän Ihre AIDA im Hafen von Amsterdam / Ijmuiden an. Das Wetter war sehr schön und vor allem ohne Regen. Wir hatten bis 19:00 Uhr Zeit, um uns mit einer netten und kompetenten Niederländerin nach und durch Amsterdam zu leiten.
Für den Abend haben wir uns einen großen runden Tisch reservieren lassen. Wir konnten alle gemeinsam das reichhaltige Abendessen am Buffet mit allen Tischgetränken unserer Wahl genießen. Bis zur zweiten Nacht auf See teilten wir uns in kleinere Gruppen, um die Attraktionen an Bord nach eigenem Geschmack zu erkunden.

Weiterlesen

Drucken

Osterbuffet der Schwim-Senioren

Oster-buffet_1

Nach Jahrzehnte langer Tradition veranstalteten die Senioren der SGM Schwimmabteilung am Gründonnerstag  das „Osterbuffet“. Stolze 39 Teilnehmer folgten der Einladung in den Schülertreff. Da jeder eine leckere Kleinigkeit mitbrachte, ergab sich ein großes, leckeres Buffet. Ein Fass Einbecker Brauherrenpils als Hauptgetränk und ausreichend alkoholfreie Getränke für jeden Geschmack rundeten den Abend ab.

Es bildeten sich hinreichend Gesprächsgruppen, in denen ältere und neue Erinnerungen ausgetauscht wurden. Selbstverständlich wurden auch unsere Probleme mit dem nicht vorhandenen Schwimmbad und den damit verbundenen schlechten Trainingsbedingungen thematisiert. Schließlich war der Vorstand kompetent  vertreten.

Gedankenaustausch gab es auch zur Mini-Kreuzfahrt, die in Kürze mit der AIDAsol  unternommen wird.  12 Senioren begeben sich vom 15. bis 19. April an Bord. Die Reise geht von Hamburg über Amsterdam nach London.  

Um 23:30 Uhr wurden die letzten Teilnehmer in ein schönes langes Osterwochenende  verabschiedet. Wir konnten nach allen Aufräumarbeiten  das Schülertreff verlassen und abschließen.
gez. Michael Pahlmann

 

 

Drucken

BOWLING der Senioren und Jungsenioren am 17.02.2018

Jungsenioren und Senioren haben sich am 17.Februar zu einem Leistungsvergleich getroffen.

Dieses Mal nicht zum Schwimmen, sondern zum Bowling. Mit 30 Teilnehmern haben wir fünf Bahnen für zwei Stunden belegt. 11 Jungsenioren haben uns 18 Senioren zwar gezeigt, wo die Glocken hängen, aber uns auch nicht zu alt aussehen lassen.
Die drei besten Damen waren Ulrike Turner, Angela Pein und Margit Kreusch. Bei den Herren waren dies Gerd Zürner, Thomas Pein und Steffen Koch. Da mir Stephen Turner bei der Auswertung geholfen hat, konnte ich die Sieger mit einer Kleinigkeit beglückwünschen. Da fast alle mein Angebot der Öffentlichen genutzt haben, konnten wir gemeinsam gegen 19:30 Uhr die Heimfahrt nach Misburg antreten.

Senioren-Bowling 17.02.  Senioren-Bowling 17.02.  Senioren-Bowling 17.02.  Senioren-Bowling 17.02.

Drucken

Spaziergang zum Braunkohl (Grünkohl) Essen am 21.01.2018

Am Sonntag, den 21.Januar treffen sich 20 Senioren am späten Vormittag, um einen Spaziergang mit unbekanntem Ziel zu unternehmen.

Wir trafen uns bei Anita und Gerd Klenke, die uns mit einem Glühwein begrüßten. Den beiden sei noch einmal herzlich gedankt.
Nach einer knappen Stunde, mit Klönschnack im Keller der Beiden, starteten wir ins Grüne.
Lange konnte ich geheim halten, wohin die Reise ging.

Pünktlich um 13:00 Uhr und nach einem ca. 3 Kilometer langen Spaziergang erreichten wir unser Ziel an der „Gaststätte und Kaffee“ des Kleingartenvereins Annateich.

Wie bekamen Braunkohl und Kartoffeln in ausreichender Menge mit einer geräucherten Bregenwurst serviert.
Auf besonderen Wunsch bekam man auch Kassler und Bauchfleisch dazu.

Der Rückmarsch nach dem guten Essen fiel besonders schwer, da zu den drei Kilometern noch der Heimweg kam. Alles in Allem war es ein schöner Nachmittag, an dem das eine und andere Gespräch geführt wurde.

Ich konnte zur Kenntnis nehmen, dass es allen sehr gut geschmeckt hat. Auch das Wetter hat mitgespielt.

gez. Michael Pahlmann

Drucken

Minikreuzfahrt der Schwimm-Senioren

 Bildergebnis für aidasol

Quelle: Hamburg.de

Am 12.01.18 wurde im Seniorenkreis beschlossen, die Katamaranfahrt nach Helgoland in eine Mini-Kreuzfahrt mit der AIDAsol umzuwandeln.

Ich bitte dringend um verbindliche Anmeldung mit den persönlichen Daten und Ausweisnummern.

Angebot Kurzreise „Mini-Kreuzfahrt“
mit AIDAsol vom 15.04. bis 19.04.18 ab Hamburg

Reisetelegramm

  • 4 Übernachtungen auf AIDAsol
  • kulinarisches Verwöhnprogramm inkl. ausgewählter Getränke in den Buffetrestaurants
  • Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick
  • Entertainment der Spitzenklasse exklusiv von AIDA produziert
  • Bordsprache: deutsch

Weiterlesen

Drucken

Termine der Senioren 2018

Drucken

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok