Braunkohlessen mit Wanderung der Senioren

Sturmfest und erdverwachsen begaben sich  17 Schwimmsenioren ans Wasser, um das traditionelle Braunkohlessen zu begehen.
BK1
Die Wanderung führte uns über fünf Kilometer  am Mittellandkanal entlang. Nach etwa der  Hälfte des Weges  gönnten uns die Eheleute Werner eine kleine Pause mit Glühwein und Kleingebäck.
 An der Endhaltestelle Nordring hatten wir uns mit weiteren 18 Senioren verabredet, die aus den unterschiedlichsten Gründen mit dem Auto angereist sind.
Gemeinsam konnten wir in dem  „ Schiffstaurant „  am Yachthafen Hannover die vorbestellten Plätze einnehmen, um das erste
 erfrischende Getränk zu bestellen.

BK2

 

Der gemütliche und interessante Gastraum war fast ausschließlich für uns reserviert. 
Der wunderschöne  Blick  auf den Kanal mit dem aktuellen  Schiffsverkehr verkürzte die Wartezeit
auf das bestellte Essen. Es war Zeit für  viele  Einzelgespräch.
 
BK3
Von meinem Angebot, mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Rückweg anzutreten, wurde kein Gebrauch gemacht. Gut gesättigt traten wir die Wanderung am Kanal in die andere Richtung an.
Es war ein sehr schöner Sonntag, der allerdings auch alle ausgelaugt hat. Auf Deutsch, wir waren reif für eine gemütliche Wohnlandschaft.
gez.  Michael Pahlmann

Hygiene

EU-Cookies - VERITAS DATA GmbH

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/für den Hinweis auf Cookies und nicht vermeidbare Session_Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies