Sieger Los-Doppel-Turnier am 31.8.2018

Traditionell starten die Akteure der Tischtennisabteilung ihre Saison mit dem Los-Doppel-Turnier (LoDoTu). Dabei bestimmt das Los mit welchem Partner man jeweils an den Tisch tritt. Durch das Losverfahren ist sichergestellt, dass immer ein Spieler aus den oberen Mannschaften mit einem Spieler aus den unteren Mannschaften ein Doppel spielt.  Jedes Match geht über 2 Gewinnsätze und am Ende nimmt jeder Spieler seine gewonnenen Sätze als Punkte mit.

So kommen dann im Laufe des Abends viele Kombinationen zusammen, die in einem Punktspiel niemals möglich wären. Neben viel Ballgefühl gehört natürlich auch ein bisschen Glück beim Kartenziehen dazu, aber am Ende gleicht es sich wie so oft im Laufe eines Abends alles aus. 

Nach vielen Runden setzte sich dann am Ende mit Christoph Teppich ein Spieler aus den 2.Herren deutlich durch und er durfte den Wanderpokal für eine Saison mit nach Hause nehmen. Auf dem 2. Platz fand sich mit Jonah Wienberg ein Jugendspieler wieder, knapp vor Frank Wienberg aus den 6.Herren. 

Alle waren sich einig: dieses Turnier darf nicht zu ernst genommen werden, der „Fun“-Faktor hat klar gewonnen und nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.

Sieger-LDT-2018

Drucken

SGM - TT: Verlegung Los-Doppel-Turnier 2018

Liebe TT-Mitglieder,

leider müssen wir euch mitteilen, dass am Freitag, den 10.08.2018, das Los-Doppel-Turnier aufgrund von Reinigungsarbeiten der Stadt Hannover nicht stattfinden kann. Diese Mitteilung hat uns sehr kurzfristig erreicht. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Die Halle wird uns an dem Tag leider komplett nicht zur Verfügung stehen. 

Der Alternativ-Termin ist der 31.08.2018 um 19:00 Uhr.

Viele Grüße

Euere SGM

 

Drucken

Viele Spiele,viele Helden: TT - Vereinsmeister in Misburg

Nach einem langen Tag der Vereinsmeisterschaften gab es am Ende auch viele Pokale zu überreichen. "And the winner is..." ging es munter hin und her, Pokale wurden überreicht und viele Hände gedrückt. Die Jugend hatte bereits am frühen Morgen angefangen und Jannik Illmer blieb ungeschlagen.Bei den Erwachsenen gab es am Ende drei Sieger in den verschiedenen Leistungsklassen.In der LK3 konnte sich wieder Jannik Illmer durchsetzten, in der LK2 gewann Christoph Teppich und in der "Königsklasse" der LK1 war es am Ende Christian Schütze der den größten Pokal in Empfang nehmen durfte.

Sieger_Vereinsmeisterschaften_2018

LK1:
1.Christian Schütze
2. Christian Zimmermann
3. Christian Bardusch

LK2:
1. Christoph Teppich
2.Dirk Lange
3. Mario Bouslovitch

LK3:
1.Jannik Illmer
2.Frank Wienberg
3. Lars Meinecke

Doppel LK1:Christian Bardusch/Kai Weidner
Doppel LK2: Christian Lechtenberg/Dietmar Lingnau

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und platzierten.

Nun ruht der Tischtennisbetrieb für kurze Zeit. Aber TT spielen kann man (fast) das ganze Jahr. Am 23.7. werden die Platten wieder rausgeholt und wer sich neu sportlich betätigen will ist uns herzlich willkommen..

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok