Gerhard Franke wird 80- eine Laudatio von Gerhard Hupke

 

Abteilungsleiter' 0511/572013* Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!               Hannover, den 26.12.2016

                                                                                              

Lieber Gerhard,

Du feierst Deinen 80. Geburtstag und die große Schwimmerfamilie ist bei Dir, sie freut sich mit Dir. In die Freude mischt sich große Bewunderung über Dein Engagement und Deinen Einsatz über viele, viele Jahre zu jeglichen Fragen zum Wohlergehen unseres Vereins und des Wasserballsports im Allgemeinen.

Dein Herz schlägt für unsere Schwimmabteilung. Du weist selbst, es gibt nicht viele Mitglieder bei uns, die so wie Du zeitlebens den Schwimm- und Wasserballsport neben ihrer Familie in den Mittelpunkt ihres Lebens gestellt haben. Deine Ilse hat dies stets unterstützt. Wir alle wissen, dass ohne solch einen Beistand das alles nicht möglich gewesen wäre.

Weiterlesen

Drucken

Senioren- Bericht des Seniorensprechers 12/2016

Bericht des Seniorensprechers

Mitte November konnte ich 28 Senioren und Jungsenioren im DGH Krähenwinkel zum „Gänseessen“ begrüßen. Vierzehn Teilnehmer haben die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt. Da ich keinerlei negatives vernommen habe, kann ich sagen, dass es allen wiedermal sehr gut gefallen und geschmeckt hat. Mir wurde zugetragen, die Lokalität erneut zu buchen, da bereits vollzogene Wechsel nur in die falsche Richtung gingen. Ich werde darüber nachdenken. Andere Vorschläge würde ich natürlich auch berücksichtigen.

Am Nachmittag vor dem ersten Advent haben wir uns mit sechzehn Personen bei Erika Matthes zum gemütlichen „Advents Kaffee“ getroffen. Jeder hat etwas Leckeres beigesteuert. Erneut hat uns Jens-Uwe mit einem sehr gut vorgetragenen Märchen überrascht. Ein großes Dankeschön nochmals an Erika und Jens-Uwe.

Am Abend vor Heiligabend treffen wir uns zum „Jahresabschluss mit Weihnachtsbuffet“ im Schülertreff. Ich hoffe, dass viele Jungsenioren und Senioren mit leckeren Kleinigkeiten diesen Abschluss mitgestalten.

Meine Vorstandstätigkeit endet mit dem Jahresabschluss, jedoch stehe ich gerne auch für 2017 zur Verfügung.

Unser „Neujahrsempfang“ mit Buffet findet am 06.Januar 2017 ebenfalls im Schülertreff statt.

Für das bereits vorbereitete „Braunkohlessen“ in Walsrode am 04.02.17 haben sich bis heute 25 Senioren verbindlich angemeldet. Weitere Meldungen, vor allem auch von den Jungsenioren, nehme ich gerne entgegen.  

gez. Michael Pahlmann           Seniorensprecher

Drucken

Senioren- Starker Saisonauftakt

Das Jahr geht gut los.

Nach einem starken Jahresauftakt beim „Neujahresempfang“ der SGM- Schwimmabteilung war auch der zweite Termin unserer Senioren sehr gut besucht. „Wanderung mit Braun- bzw. Grün- Kohlessen“. 36 Personen machten sich mit Stadt- und S- Bahn auf den Weg nach Wennigsen. Wir erreichten unser Ziel nach einer Stunde. Die traditionelle Wanderung hielt sich damit leider in Grenzen, weil alle erwartungsvoll dem Traditionsessen entgegenfieberten. Wir belegten eine lange Tafel, wobei die Unruhe erkennen ließ, dass für Gespräche untereinander genug Raum gelassen wurde.

Auftakt 1komp

 

Zum Braunkohl wurden Kartoffeln, Bauchfleisch, Kassler und Bregenwurst gereicht. Bei letzterem hatten wir die Wahl zwischen geräuchert oder frisch. Für einige wurde auch eine kleinere Seniorenportion angeboten, die völlig ausreichend war.

Auftakt 1komp

Nach allgemeiner Zufriedenheit mit dem Essen und einem Verdauungsschluck wurde abermals ein kurzer Spaziergang angetreten. Ich hatte das Gefühl, dass es allgemein sehr gut gefallen hat.

gez. Michael Pahlmann

 

Bericht über Trainingssituation

das erste Montagstraining auf zwei Bahnen haben wir mit 16 Schwimmern abgehalten. Heute am Mittwoch, erstmalig um 16°° Uhr, waren wir 12 Teilnehmer. Ich finde, das war schon ein guter Anfang. Hoffentlich kommen wir noch auf die gewohnten 20-25.

mit schwimmsportlichen Grüßen,

gez. Michael Pahlmann

Seniorensprecher

Drucken

Senioren- Neujahrsempfang

Ein starker Jahresauftakt 2016 der Schwimmsenioren

Dreißig Senioren der SGM, Abteilung Schwimmen, folgten meiner Einladung in den Schülertreff zum traditionellen „Neujahresempfang“. Ich werte diese große Beteiligung auch als einen Beweis dafür, dass trotz aller Schwierigkeiten mit Trainingszeiten und Wasserflächen, ein großer Zusammenhalt besteht.
Ein reichhaltiges Buffet, von allen zusammengestellt, hat dem Abend den nötigen Rahmen verliehen. Ausreichend Getränke für jeden Geschmack trugen zur gemütlichen Stimmung bei. Ich konnte mich bei allen Teilnehmern für die große Beteiligung an meinen angebotenen Veranstaltungen in „2015“ bedanken, und stellte einen vorläufigen Terminkalender für 2016 vor, der erneut interessante Aktivitäten für Jung und Alt beinhaltet. 
Unser nächster Termin ist am 31. Januar das gemeinsame „Braunkohl-(Grünkohl) Essen“. Auch dafür haben sich bereits 30 Senioren angemeldet.

gez. Michael Pahlmann

Drucken

Senioren- Bericht von der Vorweihnachtszeit

Mein Bericht von der Vorweihnachtszeit

Am Samstag den 14. November haben sich 34 Senioren zum traditionellen „Gänseessen“ im Dorf Gemeinschaftshaus Krähenwinkel eingefunden.
Auch in diesem Jahr hat uns der Wirt bewiesen, dass mit diesem Lokal eine gute Wahl getroffen wurde.
Eine kleine Vorspeise eröffnete das Essen, und ein Begrüßungsgetränk hatte ich in den Preis mit eingearbeitet.

Der Gänsebraten wie immer lecker, saftig und mit ausreichend krosser Haut. Die angebotenen vielen Keulen und Bruststücken waren nicht zu schaffen. Alle klassischen Beilagen ließen keinerlei Wünsche offen. Als Alternative wurden Rinds-Rouladen satt gereicht.

Weiterlesen

Drucken

Senioren beim Osterbuffet, Schloß Burgdorf und Ausblick Sommer

Bericht des Seniorensprechers
Ein herzliches Hallo an alle Senioren,
unser traditionelles „Osterbuffet“ am Grün-Donnerstag wurde von 32 Teilnehmern besucht. Wie gewohnt,
hatten alle für eine leckere Vielfalt gesorgt. Das gemütliche Beisammensein hat sich bis weit nach 22 Uhr
hingezogen.
Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch im Schloss Burgdorf, zu dem sich 18 Senioren getroffen haben.
Christoph Pohl ( Tiffy ) hat sein Können unter Beweis gestellt. Vierundzwanzig Lieder hintereinander ohne Pause
gesungen, war fast schon für uns als Zuhörer zu anstrengend. Seine kräftige Stimme hat den ausverkauften Sahl
gut ausgefüllt. Ich möchte an dieser Stelle nochmals an unsere Jahres Hauptversammlung am Freitag, den 24.04.15
um 19°° Uhr erinnern. Wir sollten mit gewohnt starker Teilnehmerzahl in der Eingangshalle Realschule Misburg
zusammenkommen. An diesem Freitag, wie auch am Freitag, den 01.05.15 findet kein Training statt. Also treffen
wir uns auch nicht im Schülertreff.

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2